Das war bei uns los...


Aufbau der Spielgeräte beginnt!

Heute, am 19.03.2019, berührte der erste Balken der Spielgeräte den Boden unseres Innenhofes. Endlich ist er da! Der Spielplatz wird aufgebaut! :)

 

Noch immer fehlen 6.000€ für die Restfinanzierung. Spenden bitte auf das Konto des Gothaer Mehrgenerationenhauses, DE 408205 2020 0750 0266 69. Herzlichen Dank!

Fotos: Julia Krebs


Die Bodenarbeiten für unseren Spielplatz sind abgeschlossen!

Nun fehlen "nur" noch die Spielgeräte und der Fallschutzkies!

Wir freuen uns wahnsinnig auf die Schaukel und Kletterstrecke!

Wir sind sehr, sehr dankbar über jede kleine Spende!

Fotos: Julia Krebs

Große Spendenbereitschaft

Alexander Theilich, Dosenspezialist GmbH, Pfullendorfer Straße 83, 99867 Gotha, Germany spendete dem Haus 1000,00 €, weil er das Mittagsangebot sehr gut findet, uns regelmäßig besucht und das Projekt „Spielplatz“ super findet. Wir sind überwältigt und möchten an dieser Stelle DANKE sagen.

Foto: privat


Deutsche Post AG unterstützt Spielplatz-Projekt des Mehrgenerationenhauses

Im Beisein von Oberbürgermeister Knut Kreuch übergab heute Alexander Leibold, der Deutsche Post-Niederlassungsleiter der Niederlassung BRIEF Erfurt, einen Scheck über 2000 Euro an Anke Merbach, die Leiterin des Gothaer Mehrgenerationenhauses, für die Errichtung eines Spielplatzes im Innenhof des Lucas-Cranach-Hauses.

Die Deutsche Post AG unterstützt zahlreiche soziale Projekte und so hatte Oberbürgermeister Knut Kreuch auf das Spielprojekt des Mehrgenerationenhauses aufmerksam gemacht. Der Verein lebensart e. V. hat die Kosten für den Spielplatzbau auf 10.000 Euro geschätzt. Die Spielgeräte werden von der spielart GmbH in Laucha gebaut.

Das Gothaer Mehrgenerationenhaus ist seit seinem Umzug ins Lucas-Cranach-Haus am Hauptmarkt 17, seit Februar 2017 direkt im touristischen Zentrum der Residenzstadt platziert. Die Stadtverwaltung Gotha hatte für den Umbau des Lucas-Cranach-Hauses rund 55.000 Euro aus Haushaltsmitteln zur Verfügung gestellt. Daneben unterstützt die Stadt Gotha das Mehrgenerationenhaus mit jährlich insgesamt 10.000 €, die von städtischer Seite als Co-Finanzierung zur Bundesförderung beigesteuert werden. „Ich freue mich, dass die Deutsche Post AG mit dieser Spende die Idee zum Bau eines Spielplatzes für das Mehrgenerationenhaus unterstützt. Damit erfährt das schöne Projekt eine tolle Unterstützung und ich bin mir sicher, dass wir ihn schon bald einweihen können“, so Oberbürgermeister Knut Kreuch.

Maik Märtin, Pressereferent

 

 

Foto 538-2017: v.l.n.r.  Brigitte Ullrich, Regionale Politikbeauftragte; Alexander Leibold, Niederlassungsleiter der Niederlassung BRIEF Erfurt; Anke Merbach Leiterin Mehrgenerationenhaus Gotha; Oberbürgermeister Knut Kreuch;  Bettina Garbe, Mehrgenerationenhaus Gotha; Markus Schwabe, Vertriebsmanager


Frühlings-flohmarkt am 2.3.2019

HERZLICHEN DANK für die Unterstützungen jeglicher Art! :)

Fotos: Julia Krebs


Märchenstunde am 20.12.2018

Weihnachtszeit ist Märchenzeit!

In geselliger Runde werden unsere Lese-Oma und unser Lese-Opa mit und für Euch im gemütlichen Café von 14-16 Uhr Märchen lesen.

Kinder und Enkelkinder sind herzlich willkommen! Für sie gibt es im Rahmen unseres neuen Maltages eine schöne Malecke zum Thema.

Bringt Freunde, Bekannte und die Familie mit! Gemeinsam machen wir uns einen entspannten Nachmittag mit Kaffe und Kuchen. Dieser geht als kleines Weihnachtsgeschenk sogar auf´s Haus (solange der Vorrat reicht).

 


Lucas-Cranach-Markt am 17.11.2018    Kunst & Kreatives

Es war zauberhaft!

Herzlichen Dank an alle Aussteller, Gäste und Helferlein!

Es gab so viele hübsche Unikate zu bestaunen, eine gemütliche Atmosphäre, Köstlichkeiten unserer Küche und tolle Bastelideen der Gobi-Schülerinnen. Somit ist die bevorstehende Adventszeit bestens eingeläutet.


Dein Videoclip to go... beim Creativity Day am 03.11.2018